Judo Club Montafon

Berichte 2018


8. Int. Messestadtturnier 2018 in Dornbirn 01.07.2018

Zum achten Mal veranstaltete der Union-Judo Club Dornbirn das Messestadtturnier in der Ballsporthalle auf dem Messegelände. 200 Kinder aus vier Nationen und 23 verschiedenen Vereinen nahmen daran teil. In den Altersklassen U10 bis U16 starteten neun Nachwuchsjudokas aus dem JCM.

 

Die Ergebnisse:

1. Platz

Johannes Kohler (U16)

 

2. Platz

Alica Haug (U16)

3. Platz

Johannes Ganahl (U14)

Celine Schwarzhans-Dönz (U12)

 

4. Platz

Ida-Maria Kesselbacher (U14)

5. Platz

Sarah Kuster (U10)

Andjela Iliskovic (U12)

Maria Rüdisser (U14)

Fabian Kasper (U14)



Sonnen-Prüfungen bei Judo4kids 29.06.2018

Seit zwei Jahren bietet der Judo Club Montafon Judo für 4- bis 6-jährige Kinder an. Einmal pro Woche erlernen sie in einer spielerischen Art bereits Grundformen von später folgenden Judo Techniken mit ihren Trainerinnen Sarah Wörnschiml und Sabrina Wolf. Da sie vor dem 7. Lebensjahr noch keine Gürtel-Prüfung ablegen dürfen, können sie nur die für diese Altersklasse festgelegten Abzeichen erwerben, wenn sie die genannten Zielübungen korrekt durchführen: eine Sonne ab 4 Jahre, zwei Sonnen ab 5 Jahre und drei Sonnen ab 6 Jahre.

 

Am 29. Juni 2018 war es für vierzehn Kinder soweit. Alle bestanden die Prüfung und waren sehr stolz auf ihre Sonnen und Urkunden. Einige von ihnen werden ab Herbst den regulären Anfängerkurs besuchen.

Eine Sonne:

Mateo Nöckl

Yara-Sophie Ofner

David Klug

Zwei Sonnen:

Marc Winkler

Maurus Winkler

Luzia Konzett

Samuel Stroppa

Drei Sonnen:

Amadeus Netzer

Noelia Burgos Fernandez

Leonie Schnetzer

Sherine Sturm

Luis Erhart

Emma Beiter

Sumeja Kaniza



6. Offene Judo-Landesmeisterschaft in Vaduz (Li)

Bei der 6. Offenen Judo-Landesmeisterschaft ins Schulzentrum Mühleholz II in Vaduz nahmen Kämpfer aus Liechtenstein, der Schweiz, Österreich, Deutschland und sogar aus der Tschechischen Republik teil. Neun Judokas aus dem Judo Club Montafon waren der Einladung gefolgt. Maria Rüdisser, Ida-Maria Kesselbacher und Alica Haug kämpften sogar in zwei verschiedenen Alterskategorien. Ida-Maria Kesselbacher konnte sowohl in der Altersklasse U13 als auch in der U15 alle ihre Kämpfe gewinnen. Maria Rüdisser und Alica Haug erreichten auch in beiden verschiedenen Altersklassen einen Podestplatz.

2 x Gold, 4x Silber und 4 x Bronze war das sehr gute Endergebnis der Montafoner.

1. Platz

Maria Rüdisser (U13)

Ida-Maria Kesselbacher

(U13 und U15)

2. Platz

Maria Rüdisser (U15)

Lisa Fuchs (-48kg)

Alica Haug (-57kg)

Raphaela Wolf (-63kg)

3. Platz

Johannes Kohler (U15)

Alica Haug (U15)

Sarah Wörnschiml (+63kg)

Samuel Hilbrand (+90kg)



12. Randoriturnier in Hohenems 27.05.2018

Mannschaft mit Trainer Thomas Wolf und Raphaela Wolf
Mannschaft mit Trainer Thomas Wolf und Raphaela Wolf

 

Vor kurzem wurde in Hohenems das 12. Anfänger Randoriturnier bestritten. Dieses Randoriturnier dient vor allem dazu, Kindern mit wenig Kampferfahrung einen leichteren Einstieg in die Judowettkämpfe zu ermöglichen. Insgesamt 79 Starter nahmen an diesem Event teil. Zehn junge und motivierte Judokas aus dem Judo Club Montafon hatten sich für dieses Turnier angemeldet. Sie wurden je nach Gewicht und Können in kleine Gruppen in den Altersgruppen U12 und U14 eingeteilt, in denen Jeder gegen Jeden kämpfte. Zuerst das Abwiegen, dann das „Gemeinsame Begrüßen“ und zum Schluss die Kommandos der Kampfrichter wie „Hajime, Mate, Osaekomi, Toketa, Shido, Waza-ari, Ippon, etc.“ waren für manche junge Kämpfer etwas ganz Neues. Die zehn jungen Sportler meisterten mit viel Bravour dieses Turnier. Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer als Belohnung eine verdiente Medaille, denn sie waren alle Sieger.  


2. Platz bei der Landesmannschaftmeisterschaft in Bregenz 26.05.2018

Die Powergirls des JCM
Die Powergirls des JCM

 

Zum zweiten Mal veranstaltete der Landesverband eine Frauen Mannschaftsmeisterschaft allgemeine Klasse. Der Judo Club Montafon konnte heuer wieder ein Team mit sieben Kämpferinnen anmelden: Lisa Fuchs (-48kg), Anna Gerolin (-52kg), Alica Haug (-57kg), Raphaela Wolf und Tamara Sauerwein (-63kg), Anna-Lena Schuchter und Sarah Wörnschiml (+68kg) waren am Start. Alle boten sehr schöne Kämpfe und zeigten, dass sie viel Power haben. Ihr Ziel war es, ihren Landesmeistertitel von 2017 zu verteidigen. Bei allen ihren Begegnungen blieben Lisa Fuchs und Anna-Lena Schuchter, die momentan beim Leistungszentrum trainiert und zu den großen Hoffnungen Vorarlbergs und Österreichs zählt, unschlagbar. Leider war die Konkurrenz dieses Mal auch sehr stark, so dass die Mannschaft nur auf dem zweiten Platz landete. 


2. Runde Schülercup in Bregenz 26.05.2018

Trotz schönen und heißen Wetters waren sieben junge Judokas des JCM bei der 2. Runde Schülercup in der Schendlingerhalle in Bregenz am Start. Sie versuchten wertvolle Punkte für sich zu erkämpfen. Dank dem neuen Modus haben die Sportler in der Altersklasse U12 mehr Kämpfe zu bestreiten, was für sie attraktiver ist. Drei Sportler konnten Punkte gewinnen: Andjela Iliskovic, Johannes Ganahl und Ida-Maria Kesselbacher.

Bei dieser Veranstaltung waren auch die vier Übungsleiter-Anwärter des JCM (Peter Delazer, Sarah Wörnschiml, Andreas Sauerwein und Raphaela Wolf), die ihren sportspezifischen Teil absolvieren mussten. Ihre Aufgabe war es die Kämpfe, die Beziehungen zwischen den Kämpfern und den Trainern, zwischen den Kämpfern und Kampfrichtern und zwischen den Trainern und den Kampfrichtern zu beobachten und zu analysieren. Ihre Ausbildung ist jetzt mit Erfolg abgeschlossen und der Judo Club Montafon freut sie, neue junge Übungsleiter zu haben, die dem Verein neuen Schwung und neue Ideen bringen. 


Zehn Landesmeistertitel für den Judo Club Montafon 21.- 22.04.2018

Ein langes Wochenende gab es am 21. Und 22. April für alle Judokämpfer Vorarlbergs. In der Turnhalle der NMS Bergmannstraße in Dornbirn fanden nämlich die Landeseinzelmeisterschaften für alle Altersklassen von U10 bis zur allgemeinen Klasse statt. 28 Judokas von acht bis sieben und zwanzig Jahre aus dem Judo Club Montafon standen auf der Matte und alle wollten umsetzen, was sie beim Training gelernt hatten. Manche kämpften sogar zum ersten Mal bei so einem Turnier, da sie erst Anfang März den Anfängerkurs absolviert hatten. Manche starteten sogar in zwei verschiedene Altersgruppen. Der Einsatz lohnte sich: 10 x Gold, 11 x Silber und 9 x Bronze war die Ausbeute des Wochenendes.

Das junge Team mit Trainer Thomas Wolf
Das junge Team mit Trainer Thomas Wolf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der LEM U10 blieben die neunjährigen Chiara Bitschnau und Lukas Vallaster in der Gewichtklassen -28kg bzw. -30kg ungeschlagen und sicherten sich somit den Landesmeistertitel. Nicole Thöny (-28kg) und Dominik Dönz(-30kg) wurden Vize-Landesmeister.

 

 

  

  

Bei der LEM U12 konnte sich Anna Loos (-40kg) bei allen ihren Kämpfen durchsetzen und errang somit den Landesmeistertitel. Vize-Landesmeister wurden Eva Fuchs (-28kg), Andjela Iliskovic (-36kg) und Amina Kaniza(-48kg). Lukas Vallaster (-30kg) und Celine Schwarzhans (-36kg) konnten den dritten Platz erlangen. Simon Thöny(-30kg) wurde vierter. Ein fünfter Platz gab es für Nicole Thöny und Chiara Bitschnau (-28kg), Noah Zech und Dominik Dönz (-34kg).  


 

 

 

 

  

 

 

 

 

Bei der LEM U14 konnte Maria Rüdisser in der Gewichtklasse -40kg Gold holen. In der gleichen Gewichtklasse erreichte Ida-Maria Kesselbacher den dritten Platz während Andjela Iliskovic fünfte wurde.

 

 

 

 

  

 

Bei der LEM U16 waren 7 Judokas aus dem Judo Club Montafon am Start. Alica Haug (-57kg) und Johannes Kohler(-50kg) gewannen alle ihre Kämpfe und sicherten sich den Landesmeistertitel. Ida-Maria Kesselbacher (-40kg) und Jan Amon (-66kg) wurden Vize-Landesmeister. Maria Rüdisser (-40kg) bekam Bronze. Einen vierten Platz holten sich Amelie Erhard (-40kg) und Maximilian Loos (-46kg).

 

Bei der LEM U18 blieb Alica Haug (-57kg) wieder unschlagbar. So wurde sie zur Doppellandesmeisterin gekrönt. Johannes Kohler (-50kg) errang den 2. Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der allgemeinen Klasse kämpften 7 Mitglieder des Vereins erfolgreich. Alle erreichten einen Podestplatz. Auf der höchsten Stufe standen Lisa Fuchs (-52kg), Raphaela Wolf (-63kg) und Sarah Wörnschiml (+78kg). Silber errangen Anna Gerolin (-52kg), Samuel Hilbrand (+100kg) und Dominik Wolf (Open). Bronze bekamen Magdalena Vogt(-63kg) und Dominik Wolf (-90kg).


1. Runde Schülercup 2018 in Schruns 14.04.2018

Das junge Team mit Trainer Thomas Wolf
Das junge Team mit Trainer Thomas Wolf

Die 1. Runde Schülercup fand am Samstag, 14. April in der Turnhalle der Mittelschule Schruns-Dorf statt. Startberechtigt waren alle Mädchen und Buben der Jahrgänge 2010 bis 2006. Es wurde in 5er-, 4er- oder 3er-Gruppen gekämpft, so dass jedes Kind mehrere Kämpfe bestreiten konnte. Neun junge Starter aus dem Judo Club Montafon zeigten viel Einsatz und sieben von ihnen konnten wertvolle Punkte sammeln. Nach der 3. Runde Schülercup werden die zehn besten Kämpfer Vorarlbergs ermittelt.

 

Die Ergebnisse:

2. Platz

Philipp Burtscher, Noah Zech

Ida-Maria Kesselbacher, Jan Amo

 

3. Platz

Andjela Iliskovic, Johannes Ganahl, Maximilian Loos

 

 


Erste Kyu-Prüfung 02.03.2018

Die Prüflinge mit ihren Trainern Myriam Buda, Peter Delazer und Raphaela Wolf
Die Prüflinge mit ihren Trainern Myriam Buda, Peter Delazer und Raphaela Wolf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag, 2. März 2018 war es endlich soweit. Zwanzig Kinder, die im Herbst 2017 mit Judo angefangen haben, konnten bei ihrer ersten Gürtelprüfung zeigen, was sie in diesem Halbjahr gelernt haben. Alle diese junge Prüflinge konnten die erste Hürde souverän meistern, waren sie doch alle mit großem Eifer und Spaß bei jedem Freitagstraining mit dabei gewesen.